Home / Reiseberichte  / Campingabenteuer in Friedland an der Mecklenburgischen Seenplatte

Campingabenteuer in Friedland an der Mecklenburgischen Seenplatte

Campingabenteuer in Friedland an der Mecklenburgischen Seenplatte

Im Osten Mecklenburg-Vorpommerns direkt an der Mecklenburgischen Seenplatte liegt die Kleinstadt Friedland, die gleich mit zwei wunderschönen Campingplätzen ganz in Stadtnähe aufwarten kann. Wer das Abenteuer Natur so richtig hautnah spüren möchte, für den ist Campen die einzig wahre Alternative zu Hotelzimmer, Ferienwohnung & Co.

Star Camp Friedland – ein Traum von einem Campingplatz

Am schönen Brohmer Stausee inmitten der unberührten Natur der Seenplatte und in den Brohmer Bergen liegt der Campingplatz Star Camp Friedland, der sich im Ortsteil Cosa befindet. Hier finden die Feriengäste moderne sanitäre Anlagen mit Dusche, WC, Waschmaschine und Kochgelegenheit vor. Auf dem Gelände befindet sich auch ein Grillplatz, diverse Parkmöglichkeiten, man kann angeln und baden, sich ein Ruderboot ausleihen, im kleinen Laden einkaufen gehen und sich leckere Kleinigkeiten im Imbiss des Campingplatzes holen.
Für Wohnmobile und Wohnwagen sind separate Wasser-, Abwasser- sowie Stromanschlüsse vorhanden. Es gibt sogar Ferienwohnungen auf dem Campingplatz zu mieten – für die, die ein solches Quartier bevorzugen. Alle Domizile liegen direkt am Stausee und man hat nur eine kurze Entfernung zu einem der schönsten Naturschutzgebiete Deutschlands zurückzulegen. Viele Sehenswürdigkeiten befinden sich rund um den Campingplatz – wie beispielsweise die nördlichste Talsperre Deutschlands.
Der Platz ist umgeben von weiten Wäldern, zahlreichen Seen und Flüssen und man genießt hier viel sattgrüne Natur mit einer artenreichen Tierwelt. Am Campingplatz führen mehrere Rad- und Wanderwege unmittelbar vorbei wie zum Beispiel die Eiszeitroute und der Randowtal Rundweg.
Ins pulsierende Neubrandenburg sind es rund 30 Kilometer. So ist der Campingplatz Star Camp mit seiner Größe von 1,5 Hektar in jedem Fall der ideale Platz für alle Naturfreunde und Ruhesuchenden.

Idylle pur genießen in der Campingoase Schmiedegrundsee

Ein weiterer hübscher Campingplatz ist die Campingoase am Schmiedegrundsee, ganz idyllisch mitten im Wald gelegen. Ebenso moderne sanitäre Anlagen, ein Freizeitraum, ein Beach-Volleyballplatz sowie ein Bootsverleih sind nur einige der umfangreichen Ausstattungsmerkmale des Platzes, der bei Neuensund liegt. Eine Reithalle befindet sich im Ort, so dass herrliche Ausritte möglich sind. Der Platz wird in der Nacht überwacht. Es gibt einen Imbiss auf dem Gelände, der täglich ein anderes, preisgünstiges Tagesgericht serviert.

Campingzubehör vom Feinsten

Um für beide Campingplätze und ein spannendes Campingabenteuer bestens gerüstet zu sein, empfiehlt es sich, eine gute Campingausrüstung mitzunehmen. Doch ob Wohnwagen oder Zelt, von nahezu allen Orten Deutschlands aus ist die Mecklenburgische Seenplatte gut zu erreichen, das Wetter ist meist besser als in anderen Landesteilen und die Natur idyllisch – so kann der Urlaub nur schön werden.


Img.: Thinkstock, 178503355, iStock, Copit

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.