Home / Magazin  / Die Festivalsaison 2014

Die Festivalsaison 2014

Festival

Die Zeit der Outdoor-Festivals hat begonnen. Auch wenn die großen Festivals erst im Sommer stattfinden, läuft der Kartenvorverkauf bereits auf Hochtouren. Einige Festivals, wie Wacken, sind bereits ausverkauft. Wenn Sie sich mit Ihrem Wohnwagen noch einen Platz auf dem Campingplatz sichern wollen, müssen Sie sich ranhalten. Anbei eine Übersicht über die größten Outdoor-Festivals in Deutschland, nach Musikrichtung geordnet.

Hip-Hop

Das Splash! Festival 2014 findet vom 11. bis 13 Juli zum 17. Mal statt in Ferropolis bei Gräfenhainichen in Sachsen-Anhalt statt. Ferropolis ist die „Stadt aus Eisen“, befindet sich auf einer Halbinsel im Gremminer See und ist auch Schauplatz des Melt!-Festivals. Die Headliner sind dieses Jahr Outkast, Wiz Khalifa, M.I.A., Newcomer sind Angel Haze, Earl Sweatshirt und Chance The Rapper. Aber auch nationale Acts wie Prinz Pi, K.I.Z., Cro, Alligatoah oder Kollegah sind am Start. Da das Festival in die Zeit der Fußball-WM fällt, wird unter anderem das Finale der Fußball-WM in Brasilien am Festival-Sonntag übertragen.

Rock

Die beiden größten deutschen Rock-Festivals Rock am Ring (5. – 8. Juni) und Rock im Park (6. – 9. Juni) finden dieses Jahr wieder als Gegenveranstaltung zueinander am langen Pfingstwochenende statt. Während sich das Festivalgelände von Rock im Park auf dem Zeppelinfeld in Nürnberg befindet, findet Rock am Ring auf dem Nürburgring in der Nähe der Stadt Adenau in der Eifel statt. Die Headliner, die sowohl zu Rock im Park als auch zu Rock am Ring kommen, sind dieses Jahr Metallica, Kings of Leon, Linkin Park und Iron Maiden.

Reggae und Dancehall

Das Summerjam ist eines der größten Reggae-Festivals in Europa und wird am Fühlinger See in Köln veranstaltet. Auf dem Campingplatz werden 25.000 Besucher erwartet. Es findet dieses Jahr vom 04.- 06. Juli unter dem Motto „Share your Love“ statt. Zu den Headlinern zählen unter anderem Seeed, Jimmy Cliff und Barrington Levy.

Indie, Rock und Electronic

Das Melt! ist bekannt für eine Mischung aus den Musikrichtungen Indie, Rock und Electronic und findet wie das Splash! in Ferropolis, der Stadt aus Eisen, statt. Auf dem Programm steht dieses Jahr eine interessante Mischung aus Newcomern und bewährten Künstlern. Zugesagt haben bereits Atoms for peace, DJ Koze, Portishead, Fritz Kalkbrenner, Haim und Jeff Mills. Es werden 20.000 Zuschauer erwartet.

An die Karten, fertig, los!

Bei den Outdoor-Festivals ist dieses Jahr wieder für jeden Geschmack etwas dabei. Das Metal-Festival in der schleswig-holsteinischen Gemeinde Wacken, nordwestlich von Hamburg, welches vom 31. Juli bis zum 02. August stattfindet, war bereits nach 44 Stunden ausverkauft. Für Metal-Fans gibt es als Alternative nur noch die „Metal Dayz“ am 19. und 20. September in Hamburg auf der Reeperbahn. Ihren Wohnwagen können Sie während dieser Veranstaltung getrost am Hafen abstellen. Dort gibt es genügend Wohnmobilstellplätze sowie einen Wohnmobilhafen an der Bille, der für 60 Wohnmobile ausgelegt ist.

 

Bildurheber: Thinkstock, 495304437, iStock, Eloi_Omella

POST TAGS:
Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.