Home / VW Bulli Spezial  / Geschenktipp – wir bauen uns einen Bulli

Geschenktipp – wir bauen uns einen Bulli

Ob nun in St. Peter Ording oder in St Ives – den guten alten VW Bulli-Bus habe ich in den letzten zwei Jahren so oft gesehen wie vorher nie. Jedenfalls fühlt es sich so an. Findige Bastler und finanzstarke Fans haben dem Ur-Camperbus eine regelrechte Renaissance verschafft.

Leider ist das Original mittlerweile superteuer. Eine hübsche und noch halbwegs bezahlbare Geschenkidee für Bulli-Fans haben wir aber im neuen Lego-Sortiment entdeckt. Der Original-Volkswagen T1 Baujahr 1962. Diesen Transporter mit der charakteristischen geteilten Windschutzscheibe (nach vorne aufklappbar!) ist der Klassiker. Als Camping-Bus gab es ihn in den 50ern, aber nur als speziell angefertigter Umbau. Ab 1958 brachte Volkswagen den kantigen Kultbus als Sonderserie. Das Lego-Set aus 1322 Teilen sollte man schon beim Auspacken zumindest grob ordnen.

Hier könnt ihr den Bulli bestellen:

Wir haben den Lego-Bus für euch besorgt und aufgebaut. Das Ergebnis ist dieses Video.

Drei erfahrene Lego-Bauer, ein VW-Bulli-Lego-Bausatz mit 1332 Teilen, ca. sieben Stunden Zeit – wir zeigen, wie’s geht.
Vielen Dank an Pio (Regie, Schnitt, Technik), Moritz, Wolf, Jörg (flinke Finger) und Michi (tolle Kamera).

POST TAGS:
Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.