Home / Maier Sports: Alle Marken unter einem Dach

Maier Sports wurde 1938 im deutschen Köngen als Imanuel Maier GmbH gegründet. Gerhard Maier übernahm die Geschäftsführung im Jahr 1970 und legte den Fokus auf die Sportbekleidung, speziell im Tennissport. Das Markenrecht der Firma Gonso wurde 2004 übernommen und im Jahr 2006 die Maier Sports Professional Textiles eingeführt.



Zwei Jahre später feierte man das neue Logo im Rahmen des 70jährigen Firmenjubiläums. Nachdem 2009 die Insolvenz sowie die Trennung von den beiden Marken US40 und at.one bekanntgeben wurde, positionierte die Firma sich neu und erlangte daraufhin im Jahr 2010 die Auszeichnung zum Aufsteiger des Jahres. Die Maier Sports wurde schließlich 2011 verkauft und in die Fair Wear Foundation integriert. Seit 2012 befinden sich die Marken Maier Sports (Sportfunktionskleidung für Ski & Outdoor), Gonso (Fitness & Fahrrad) sowie Rono (Laufen & Nordic) unter einem Dach und bieten eine umfangreiche Outdoor-Kollektion für jeden Zweck.

Maier Sports steht nicht nur für Qualität, denn Qualität ist hier Ehrensache. Maier Sports zeigt auch in der Verarbeitung der Kleidung die Liebe zum Detail und beweist damit, wie wichtig es ist, wenn hochwertige Ware zum Teil noch in Handarbeit gefertigt wird. Und um das Qualitätsversprechen noch zu unterstreichen, gewährt das Unternehmen sogar eine fünfjährige Garantie auf die Materialien und Verarbeitung.

Ursprung des Screenshots: maier-sports.de

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.