Home / Ausrüstung  / Wind-, Sonnen- und Sichtschutz: mobiler Schutz beim Camping

Wind-, Sonnen- und Sichtschutz: mobiler Schutz beim Camping

Um auch beim Camping ein gewisses Maß an Privatsphäre zu erhalten, bieten sich verschiedene Möglichkeiten an, um ein abgeschiedenes Fleckchen Erde zu erzielen und so vor den neugierigen Blicken anderer Mitcamper verborgen und in aller Ruhe seinen Urlaub zu verbringen. Viele unterschiedliche Hersteller bieten ebenso vielfältige Möglichkeiten an, um mit Textilien und anderen Materialien die Abgeschiedenheit herzustellen.

Mit viel Phantasie das eigene Reich schaffen

Bei der großen Angebotsvielzahl im Bereich Camping kann auch die Abschottung vor neugierigen Blicken auf dem Campingplatz relativ einfach in die Tat umgesetzt werden. Vom Paravent bis zur transportablen Trennwand oder einem Sonnensegel, welches zweckentfremdet wird, können viele Ideen genutzt werden um die Nachbarn auf Distanz zu halten. Ein Sichtschutz zum Nachbarn schafft eine persönliche Freizone, in der Sie bestimmen, wer diese Zone betreten darf. Auch wenn auf dem Campingplatz vieles viel offener und freizügiger ist als beispielsweise in einem Hotel, so ist doch ein gewisses Maß an Privatsphäre mit einer Trennwand machbar.

Ohne großen Aufwand schützen

Mit einem flexiblen Material lässt sich mit einfachen Mitteln ein guter Sichtschutz erreichen. Gerade auf dem Campingplatz ist es aber sehr wichtig darauf zu achten, dass schwer entflammbares Material für die Abgrenzung zum Nachbarn genutzt wird. Auch ein genutzter Paravent lässt sich an jeder beliebigen Stelle aufstellen und gibt zusätzlichen Schutz vor störenden Blicken. So kann der geplante Urlaub genossen werden ohne, dass der Kontakt zu den Campingnachbarn verloren geht. Aufgrund der Tatsache, dass auf Campingplätzen sehr oft und viel mit Gas oder offener Flamme hantiert wird, ist ein schwer entflammbares Material von Vorteil, um Unfälle zu vermeiden.

Auch für den kleinen Geldbeutel ist etwas dabei

Wer nicht so viel Geld in den Schutz investieren möchte, kann ein einfaches Sonnensegel umfunktionieren. Auch andere Textilien eignen sich für viele Arten Blickschutz. Hier sollten Sie auf jeden Fall ein wenig Fantasie walten lassen und im Hand umdrehen lässt sich ganz schnell und einfach ein herrliches Urlaubsparadies zaubern, das Ihnen genügend Freiraum zum Erholen und relaxen bietet. Die Campingnachbarn müssen ja nicht für immer draußen bleiben, sondern nur für die Zeit an denen Sie es so wollen.

Redaktionelle Anmerkung:
Sie interessieren sich für Wind-, Sonnen- und Sichtschutz beim Camping? Sie finden beispielsweise Textilien, wie mobiler Sichtschutz bei sichtschutz-mobil.


Foto: Thinkstock, 146055876, iStock, Philip Lange

Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.