Home / Ausrüstung  / Tages-Trekkingtouren durch deutsche Lande: Das gehört in den Wanderrucksack

Tages-Trekkingtouren durch deutsche Lande: Das gehört in den Wanderrucksack

Ein Paar wandert

Für jede Sportart benötigt man eine passende Ausrüstung: optimal angepasste Laufschuhe zum Joggen, eine gute Matte für Pilates oder Yoga und die richtigen Handschuhe zum Boxen. Auch zum Wandern oder Trekking gibt es eine zweckmäßige Ausrüstung. Was genau sollte sich also in einem Rucksack zum Wandern befinden?

Eine Tasche für die Trekkingtour

Vor einer ausgedehnte Wanderung oder Trekkingtour benötigt man zunächst einmal einen passenden Wanderrucksack. Für Outdoor-Sportler gibt es zum Beispiel im Rucksack Shop jede Menge Rucksackmodelle:  Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass der Rucksack im Verhältnis zum eigenen Körpermaß die richtige Größe besitzt, leicht ist und sich gut tragen lässt. Eine Trekkingtour kann, besonders für Einsteiger, körperlich sehr anstrengend sein. Ein Trekkingrucksack sollte deshalb keine zusätzliche Belastung darstellen. Für kleinere Touren reicht oftmals auch ein Tagesrucksack. Bei diesem spielt ausschließlich der  Tragekomfort und sein Fassungsvermögen eine Rolle.

Der Inhalt eines Wanderrucksackes

Hat man den passenden Wanderrucksack gefunden, muss man ihn nur noch füllen! Ganz wichtig ist  eine ausreichende Menge an Getränken. Wählt man für Trekkingtour oder Wanderung einen abgelegenen Pfad, kann es lange dauern, bis die nächste Raststätte erreicht wird, besonders im Sommer ist es dann wichtig, genügend Wasser dabei zu haben. Dafür eignet sich eine einfache Wasserflasche oder ein spezielles Trinksystem. Ein Trinkrucksack mit Trinksystem hat mehrere Vorteile: hier kann deutlich mehr Wasser gefasst werden als mit einer einfachen Wasserflasche.  Der Rucksack wird direkt am Körper getragen, womit für eine angenehme Temperatur des Wasser gesorgt wird, das  über einem Schlauch getrunken wird. Die Hände sind immer frei für Verpflegung, Wanderkarte oder Trekkingstöcke. In einem Wanderrucksack sollte sich auch eine Regenhülle, genügend Verpflegung und Kleidung zum Wechseln befinden.

Trekkingtouren und der passende Wanderrucksack

Auf einer Trekkingtour darf der passende Rucksack nicht fehlen. Er sollte leicht sein und angenehm auf dem Rücken sitzen. Aber auch der Inhalt eines Wanderrucksackes ist von Bedeutung – achten Sie darauf,  immer ausreichend Wasser und Nahrung sowie Wanderkarte und Regenhülle dabei zu haben!

Bildquelle: Thinkstock, 452416923, moodboard,  moodboard

POST TAGS:
Keine Kommentare

Die Kommentarfunktion wurde deaktiviert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.